UFC-Veteran Taylor Lapilus wollte bei GMC 14 der erste Doppel-Champion der German MMA Championship werden. Nachdem er bei GMC 13 den Federgewichtstitel an sich riss, kämpfte der Franzose in Castrop-Rauxel gegen den unbesiegten Iraner Farbod Nezhad um den vakanten Bantamgewichtstitel. Ein weiterer UFC-Veteran, der Pole Marcin Bandel, stellte den jungen Hamburger Selim Agaev vor die größte Herausforderung seiner Karriere. Bandel erzielte 16 seiner 17 Siege in der ersten Runde durch Aufgabe, aber Agaev wollte alles daran setzen, sich mit einer guten Leistung auch international ins Gespräch zu bringen. Zuvor traten vielversprechende Nachwuchstalente aus ganz Deutschland an, wie Guy Da Silva, Florian Kopiec und Robert Lau.

MEDIEN ZUR BEGEGNUNG

330:12 min

Wiederholung

31:00 min

Fight

12:01 min

Fight

27:45 min

Fight

31:11 min

Fight

30:57 min

Fight

16:04 min

Fight

30:50 min

Fight

26:41 min

Fight

Live